Vorsichtsmassnahmen Coronavirus/Covid-19

Vorsichtsmassnahmen Coronavirus/Covid-19

Ihre Gesundheit und Sicherheit und die unserer Kollegen ist unsere oberste Priorität. Aus diesem Grund haben wir verschiedene Maßnahmen im Bereich der (zusätzlichen) Hygiene und des Körperkontakts ergriffen. Wir beobachten die Situation von Tag zu Tag und folgen dem Rat des RVIM und der WHO. Jede Entscheidung, die wir in dieser Angelegenheit treffen, wird im Einklang mit den örtlichen Sicherheitsvorschriften stehen.

Maßnahmen in den Geschäften

Um Ihnen in dieser Situation helfen zu können, verwenden wir in den RIVM-Richtlinien und zusätzlichen Massnahmen die folgenden Protokolle:

  • 1,5 Meter Abstand
  • Hände nicht schütteln
  • Husten/Niesen im Ellbogen
  • Zahlen Sie vorzugsweise mit PIN
  • Wir haben eine Türpolitik, maximal 3 Personen im Geschäft
  • Anstecknadeln achten Sie bitte auf sich selbst, da der Abstand 1,5 Meter beträgt
  • Täglich geöffnet von 12.00-17.00

Suchen Sie nach den aktuellen Öffnungszeiten unserer Geschäfte am jeweiligen Standort.

Der Umtausch und die Rückgabe von Artikeln ist natürlich weiterhin in den entsprechenden Geschäften möglich. Auch hier halten wir uns sorgfältig an die Maßnahmen, um den Handkontakt so weit wie möglich zu vermeiden. Angesichts der getroffenen Massnahmen heissen wir Sie weiterhin in unseren Geschäften willkommen.

 

Bevorzugen Sie eine Online-Bestellung?

Darüber hinaus sind Sie natürlich auch in unserem Online-Shop herzlich willkommen. Durch die Verlängerung der Lieferzeiten unserer Spediteure und andere Maßnahmen bleiben unsere Lieferzeiten gültig und die Rückgabe von Artikeln ist weiterhin möglich. In unserem Verteilungszentrum haben wir auch zusätzliche Vorkehrungen getroffen, um die Ausbreitung des Virus so weit wie möglich zu verhindern.

 

Kontaktlose Zustellung

Pakete werden von PostNL nicht mehr ausgehändigt. Der Überbringer hält 1,5 Meter Abstand zum Empfänger. Der Zusteller klingelt an der Tür und bereitet die Sendung am Boden vor; er wartet in einiger Entfernung auf den Empfänger. Bei nassem Wetter klingelt der Zusteller an der Tür und hält die Sendung in der Hand. Sobald der Empfänger sich öffnet, fragt der Zusteller nach dem Abstand und legt die Sendung über die Schwelle und trocken hinein.

Wir raten Ihnen, die allgemeinen Hygienevorschriften zu beachten.

  • Regelmäßig die Hände waschen, vorzugsweise mit einem Desinfektionsmittel.
  • Husten und Niesen an der Innenseite des Ellenbogens.
  • Papiertaschentücher verwenden.
  • Vemeiden Sie Körperkontakt wie mit Händen und Gesicht.

Wir möchten Ihnen versichern, dass unsere gesamte Organisation alles tut, um Ihnen als Kunde mit einem gesunden Team den bestmöglichen Service zu bieten. 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice. Kümmern wir uns um einander und um uns selbst. 

Grußworte vom gesamten geeigneten Team

Zur Standard Website

Impressum  |  Datenschutz  |  AGB
Zum Warenkorb